Home

Home

Die Junge Oper Neuburg e.V. präsentiert


Fledermaus Cover

 

Inhalt


Neuburg: Gabriel von Eisenstein muss eine Arreststrafe wegen Beleidigung einer Amtsperson antreten. Da befolgt er gerne den Rat seines Freundes Dr. Falke, sich die Nacht noch beim Prinzen Orlofsky zu amüsieren. In Wirklichkeit hat Dr. Falke vor, sich für einen früheren Streich Eisensteins zu revanchieren. Deshalb ist nicht nur Eisenstein als Marquis Renard auf dem Ball, sondern er trifft dort auch auf seine Kammerzofe Adele, den Gefängnisdirektor Frank und sogar seine Frau Rosalinde. Bei Adele ist er sich schon nicht sicher, ob sie es wirklich ist, aber seine Frau ist als ungarische Gräfin zu gut verkleidet. So nimmt das Verwirrspiel seinen Lauf und der Champagner gibt sein übriges. Am nächsten Tag will Eisenstein dann seine Arreststrafe antreten, aber er stellt fest, dass schon Alfred, ein alter Verehrer seiner Frau, in seiner Zelle sitzt. Nach und nach trifft auch der Rest der Festgesellschaft ein und er erkennt, dass er das Opfer der „Rache der Fledermaus“ geworden ist.

 


Besetzung


Gabriel von Eisenstein, Rentier:  Franz Garlik Tenor
Rosalinde, seine Frau: Lauren Francis Sopran
Adele, Rosalindes Kammerjungfer: Katrin Mitko Sopran
Dr. Falke: Ben Maier Bariton
Prinz Orlofsky: Lore Eisen Alt
Alfred, sein Hofsänger: Hubert Häckl Tenor
Frank, Gefängnisdirektor: Sven Modes Bass
Dr. Blind, Advokat: Seppi Dünstl Bariton
Ida, Adeles Schwester: Pauline Wutzer Sopran
Frosch, Gefängniswärter: Walter Schmied
Aly Bey: Alexander Schachtner Bass
Lord Middleton: David Munzinger Bariton
Hermine: Susanne Bour Sopran
Melanie: Evelyn Bachhuber Mezzo
Felicita: Lydia Götzenberger Alt
Sidi: Daniela Engelmann Sopran
Faustine: Maria Sailer Mezzo
Silvia: Maria Maxbauer Mezzo
Sabine: Maria Habermeyer Mezzo
Bertha: Renate Hörmann Sopran
Minni: Sabrina Jany Sopran
Ivan, Kammerdiener des Prinzen: Dario Munzinger


Violine Nicolás Sánchez
Violine Neus Savall
Viola András Bathori
Violoncello Rita Mascaros


Bläserklasse der
Paul-Winter-Schule Neuburg


Ballett und Folkloretanz Tänzerinnen der Ballettschule
Anita Haas


Gesamtkonzept: Lauren Francis & Franz Garlik
Regie & Einrichtung des Libretto: Franz Garlik
Musikalische Leitung: Stellario Fagone
Kostüme & Maske Konzept: Lauren Francis
Bühnenbild: Sven Modes
Flyer & Plakate: Lydia Götzenberger
Öffentlichkeitsarbeit: Katrin Mitko

   
© Fabian Mayer & Susanne Bour